Sicherheit, Einfachheit und Partnerschaft

Die Geschichte der Basler Versicherungen

Sicherheit, Einfachheit und Partnerschaft - diese drei Eigenschaften zeichnen unser Unternehmen seit über 150 Jahren aus Und ziehen sich wie ein roter Faden durch unsere Firmengeschichte.

Die Basler Versicherungen starteten am 4. August 1864 im heutigen Baden-Württemberg als "Basler Versicherungsgesellschaft gegen Feuerschaden". Im Fokus stand zunächst die Versicherung von Gewerbebetrieben. Die weiteren Wurzeln in Deutschland sind die "Securitas Versicherungs-Aktiengesellschaft" (1894) sowie der "Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG" (1913) und "Deutscher Ring Sachversicherungs-AG" (1923).

Sicherheit, Einfachheit und Partnerschaft

Bereits aus den Anfängen stammt unser Konzept, der verlässliche Partner für einfache und sichere Lösungen zu sein. Im Fürstentum Anhalt flossen zum Ende des 19. Jahrhunderts 2% der Bruttoprämie der Feuerversicherung in die Verbesserung des Feuerlöschwesens. Um in Deutschland zu wachsen, übernahm das Unternehmen Anfang des 20. Jahrhunderts häufig Risiken, die andere Anbieter mieden - beispielsweise das Feuerrisiko in Sägereien und anderen Betrieben der Holzverarbeitung. Für die Versicherungsmanager und Mathematiker der Basler Versicherungen kam es deshalb bereits damals schon darauf an, innovativ zu sein. Um die Risiken zu minimieren und damit tragen zu können, wurden sie zu Experten für Betriebssicherheit und Arbeitsschutz. Schon zu dieser Zeit wurden Unternehmen unterstützt, Schäden gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Innovative Sicherheitsbausteine und Serviceleistungen

Dem Thema Sicherheit fühlen wir uns bei jedem neuen Leistungsbaustein verpflichtet:

Der "Basler OpferSchutz" zum Beispiel sorgt als Modul der Privathaftpflicht dafür, dass Unfall- und Gewaltopfer psychologisch betreut und finanziell unterstützt werden, auch wenn der Verursacher oder Täter nicht zur Rechenschaft gezogen werden kann.

Mit der "Basler ExistenzSicherung" geben wir zudem Freiberuflern die Sicherheit, sich bei plötzlicher Arbeitsunfähigkeit finanziell die nötige Pause leisten zu können - auch bei Burnout.

Wir stellen uns auf Bedürfnisse und Trends ein

Ändern sich die Lebenswelten und Bedürfnisse, ändern sich auch die Anforderungen, um für Sicherheit, Einfachheit und Partnerschaft zu sorgen. Die Basler sich deshalb damals wie heute auf neue Bedürfnisse und Trends ein:

1908 entwickeln die Basler Versicherungen aufgrund neuer Risiken Einbruchdiebstahl-, Maschinen- und Betriebsunterbrechungsversicherungen.

Bis in die 1930er Jahre, in Zeiten starker Geldentwertung, sicherte die Basler Lebensversicherung zudem die Vermögen ihrer Kunden in Deutschland durch Fremdwährungspolicen ab.

Heute unterstützen wir unsere Kunden mit der Basler Asisstance in der Kfz-Versicherung und der Basler SofortHilfe nach einem Unfall. In der Transportversicherung, beraten wir Unternehmen dabei, durch modernste Sensortechnik die Waren während der Transporte auf Temperatur, Erschütterung und Nässeeinwirkung lückenlos zu überwachen. Damit die Ware sicher am Ziel ankommt.

Die Geschichte der Basler Versicherungen basiert auf einem stark verankerten und ständig weiterentwickelten Risikomanagement. Seit Aufnahme der Geschäftstätigkeit in Deutschland am 4. August 1864 konnte das Unternehmen in allen Krisenzeiten aus eigener Kraft bestehen. Sicherheit, Einfachheit und Partnerschaft - seit über 150 Jahren.

 
 
 
Weitere Informationen zu den Basler Versicherungen Weitere Informationen zu den Basler Versicherungen