Privat-Haftpflicht

Einschluss der Dienst-Haftpflichtversicherung

Die Dienst-Haftpflichtversicherung kann für folgende Berufsgruppen eingeschlossen werden:
Beamte, Angestellte im öffentlichen Dienst (im Verwaltungsdienst hoheitlich tätig)
Lehrer an öffentlichen Schulen aller Art
Erzieher in Kindergärten
Geistliche
Gemeindeschwestern und übrige soziale Berufe im Gesundheitswesen (nicht: Ärzte, Amtsärzte und beamtete Ärzte)
Beamte und Angestellte in Gewerbeaufsichtsämtern
Forstbeamte und Forstangestellte
Polizeibeamte
Erforderlich ist eine separate Antragstellung. Es besteht ein beitragsfreier Versicherungsschutz für die erste Person (Versicherungsnehmer oder Ehegatte), gegen Beitragszuschlag besteht zudem die Einschlussmöglichkeit einer zweiten Person (Versicherungsnehmer oder Ehegatte). Bei Lehrern ist die Berufs-Haftpflicht mit eingeschlossen.
 
 
 
Maklerdirektion nach PLZ
Ansprechpartner ist temporär nicht erreichbar.