SicherheitsPLUS: Basler RehaSchutz

Zielgruppen
Kinder: 0 bis 18 Jahre
Erwachsene: 18 bis 65 Jahre
Senioren: ab 65 Jahre
Gefahrengruppen
Es gibt folgende Gefahrengruppen: A, B, K und S.
 


Produktmerkmale

Nach einem Unfall mit schweren Verletzungen ist es oftmals langer Weg bis zur Genesung. Mit dem Basler RehaSchutz übernehmen wir bis zur Gesamtsumme von 50.000 EUR die Kosten für einen persönlichen Reha-Manager, der Ihre Kunden bis drei Jahre in allen wichtigen Bereichen berät und unterstützt.
Der Basler RehaSchutz ist ein Zusatzprodukt und ist sowohl in in UnfallProtect als auch in UnfallProtect-Max einschließbar.


Leistungen

Medizinische Reha-Beratung durch einen Reha-Manager.
Pflegeberatung für ein optimales Pflege- und Betreuungskonzept.
Beratung zur Mobilitätssicherung zur Wiederherstellung oder zum Erhalt der Mobilität.
Reha-Management und Pflegeberatung für Kinder zur optimalen Versorgung und Behandlung.


Weitere Sicherheits-PLUS-Bausteine in Unfall

 
 
 
Maklerdirektion nach PLZ